Blog

Meine Einblicke in und Sichtweisen auf die Medienwelt, in der ich mich bewege.
Tutorials. Meinungen. Rants. Tipps & Tricks.

Im ZDF Landesstudio Hamburg nutzen wir Avid Mediacomposer unter Windows 10 mit englischer QWERTY-Tastatur. Das sorgt natürlich immer dann für Herausforderungen, wenn irgendwelche Ümläüte, $onderze¡¢hen oder Ähnl¡¢hes zur Anwendung kommen sollen.\nJa, es ist möglich, die Zeichenpalette per Copy & Paste zu nutzen, doch es gibt eine elegantere Alternative: All diese lassen sich aber durch einen Shortcut, bestehend aus Altund einem drei- oder vierstelligen Zahlencode, darstellen:

Ich arbeite in so ziemlich allen Programmen gern in der englischen Bedienoberfläche. Vor allem, weil deutsche Übersetzungen bisweilen arg um die Ecke formuliert sind (Frame angleichen anyone? Oder nächstes Spaltenfeld?). Manchmal sind Schnittplätze aber in deutschem Layout installiert. Über die Konsole kann man z.B. Premiere jedoch einfach umstellen:

Dieses Skript zum Umdrehen von Text ist für Programme nützlich, die von rechts nach links geschriebene Sprachen (RTL languages) nicht vernünftig unterstützen (Adobe Premiere und Photoshop beispielsweise).